Leo Brunschwiler

Projekte 2002

-

aktuelle Projekte

-

Projekte 2016

-

Projekte 2015

-

Projekte 2014

-

2013

-

2012

-

2011

-

2010

-

2009

-

2008

-

2007

-

2006

-

2005

-

2004

-

2003

-

2002

-

2001

-

2000


Ausstellung in Winterthur: 17. Februar bis 1. April 2002

Gewerbemuseum Winterthur Kirchgasse 14, CH - 8400 Winterthur

Im Gewerbemuseum Winterthur zeigt der Verein für Originalgrafik die Kollektion der Neuerscheinungen (Druckgrafik) in den Jahren 2000/2001.

  • Ausgestellt werden ca. 200 neue druckgrafische Blätter von 60 Künstler-Innen: u.a. von Mark Staff Brandl, Gottfried Honegger, Albert Merz, Matias Spescha, Uwe Wittwer, Jerry Zenuik, Dominique Lämmli, Christian Vetter und die Lithografie-Serie poem4you von Leo Brunschwiler.
  • Mit einer kleinen Sonderschau über die Technik des Siebdrucks.


Kunst  Zürich: 15. bis 18. März 2002

Kunst Zürich  8. Internationale Messe für Gegenwartskunst, ABB Halle 550, Zürich-Oerlikon

70 international anerkannte Galerien bieten neben Werken renommierter Namen die aktuellsten Tendenzen zeitgenössischer Kunst an. Gaststadt mit 15 Galerien ist dieses Jahr Berlin.

  • Am Stand des Verein für Originalgrafik wird auch die Kollektion der Neuerscheinungen in den Jahren 2000/2001 gezeigt, darunter auch die Lithografie-Serie poem4you von Leo Brunschwiler.


Ausstellung in Stuttgart: März - April 2002

Kunsthaus Fischer, Markus Georg Kraushaar, Torstrasse 23, neben Tagblatt-Turm, D - 70173 Stuttgart, Tel. 0711 24 41 63, Fax 0711 2 36 03 66

In Stuttgart sind Arbeiten von Leo Brunschwiler bereits in einigen Privatsammlungen vertreten. Die Galerie Kunsthaus Fischer stellt den Künstler nun auch dem breiten Publikum mit einigen seiner Zeichnungen vor.

  • Auf Ihren Wunsch sind die Werke auch nach der Ausstellung zu besichtigen.
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 11 - 19 Uhr, Samstag 11 bis 16 Uhr,
    und gerne auch nach Vereinbarung.
  • Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Kraushaar.


Ausstellung in Riehen / Basel: 7. bis 29. September 2002

Galerie mazzara, Gartenstrasse 10 (gegenüber Museum Fondation Beyeler) CH - 4125 Riehen bei Basel. Tel. 061 641 16 78 mobil 079 293 92 72

Unter dem Titel Akzente stellen 2 Künstler gemeinsam aus: Leo Kürzi zeigt schlichte Steinskulpturen, dazu kontrastieren die farbigen Zeichnungen und druckgrafischen Blätter von Leo Brunschwiler.


Skulptur Leo Kuerzi         Aquarell Leo Brunschwiler


Gruppenausstellung in St.Gallen: 17. August bis 3. November 2002

Kultur im Bahnhof, Klubschule Migros, Hauptbahnhof Bahnhofplatz 2, 9000 St.Gallen, Galerie im 1. und 2.Stock

Der Verein für Originalgrafik zeigt Druckgrafik mit Schwerpunkt Ostschweiz. Ausgestellt werden Arbeiten von rund 40 Künstlerinnen und Künstlern, u.a. auch die Lithografie-Serie poem4you von Leo Brunschwiler.

  • Zeitungsartikel Bericht im St.Galler Tagblatt vom 19.8.02 von Peter E. Schaufelberger

Lithografieserie poem4you


Einzelausstellung in Mannheim: 14. November - 21. Dezember 2002

Galerie Hubert, R6, 3 - 4 / D - 68161 Mannheim Tel. 0621/150 45 95

Zum ersten Mal in Mannheim werden in einer Einzelausstellung Aquarelle, Zeichnungen und druckgrafische Werke von Leo Brunschwiler präsentiert: Gezeigt werden ca. 80 Arbeiten aus den Jahren 1995 - 2002.

Einladungskarte Mannheim


Gruppenausstellung in Stein am Rhein: 1. Dezember 2002 - 12. Januar 2003

Kunstraum Stein am Rhein, Brodlaubegass 10 im Haus zur Post, CH - 8260 Stein am Rhein
Tel./Fax 052 747 15 32

Doris Ryser und Mögge Naef sind mit ihrer Galerie von Hüttwilen nach Stein am Rhein umgezogen. Unter dem Titel "Tapetenwechsel" eröffnen sie den "Kunstraum Stein am Rhein", ein architektonisch interessanter Ausstellungsraum mitten in der Altstadt. Gezeigt werden Bilder, Zeichnungen, Grafik und Objekte Schweizer und internationaler Künstler.

  • Öffnungszeiten: jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 14 - 17 Uhr
    oder nach Vereinbarung
  • Einladungskarte ansehen


nach oben

Home - Biografie - Zeichnungen - Aktuelles - Publikationen - Ausstellungen - Kontakt

 

--> --> Links

© Leo Brunschwiler